Komm, wir klauen uns ein Auto, ich fahr dich damit rum…

Der Titel ist vielleicht ein klein wenig reißerisch gewählt, aber letztlich doch eine gute Beschreibung des letzten Wochenendes. Alternativ ginge vielleicht auch „Stuttgart – Ein Roadmovie“, denn mit einem angemietetem bajuwarischen Hochgeschwindigkeits-Spielzeug ging es am Freitag über Gera und Erfurt nach Stuttgart. Mit Ela, einem anfangs unentspannten Andreas und jeder Menge guter Musik im Handschuhfach hatte ich mich auf gemacht, um Marcus zu besuchen und mit Leila in Ihren Geburtstag hinein zu feiern. Ganz nebenbei hatte ich den Kofferraum noch voller leerer Umzugskartons, die nach fast neun Monaten sinnloser Wartezeit in meinem Schlafzimmer doch noch einer Bestimmung anheim fielen. Und alle so „Yeah“…
Am Freitag zollten wir ergrauten und/oder kahlen Herren unserem Alter Tribut und fielen nach einer Willkommenspizza schon fast auf dem Couchkino in den Schlaf – und das obwohl der Film (RED) wirklich kurzweilig war. Den Samstag verbrachten wir in der Innenstadt und am Stadtstrand von Stuttgart und halfen uns mit Eis und kühlen Getränken gegen das fast schon zu gute Wetter.

[picasa]stuttgart2011[/picasa]

Am Abend feierten wir dann bei Leila, übergaben die Umzugskartons und nach einer kurzen Nacht war es schon wieder Zeit in Richtung Heimat loszufliegen. Andreas traute sich – offenbar eingeschüchtert von 5m Länge und 313 PS – immer noch nicht hinters Steuer und so war es wieder einmal an mir den Piloten zu spielen. Aber ich will mich nicht beschweren, denn obwohl selbst mit so einem Auto 6h Fahrt irgendwie ein wenig an den Nerven zerren, war es ein Riesenspaß den BMW zu fahren. Heute früh musste ich das Spielzeug dann leider wieder zurückgeben und schon stand wieder Alltag auf dem Plan. Nur der Nachhall dessen, was der Soundtrack des Wochenendes hätte sein sollen, wird wohl noch sehr, sehr lange in der Luft flirren… *sing* Leg deinen Kopf an meine Schulter, es ist schön, ihn da zu spürn, und wir spielen Bonnie und Clyde. */sing*

Edit vom 21.09.2011, extra für das ApaMamaninchen:

4 Gedanken zu „Komm, wir klauen uns ein Auto, ich fahr dich damit rum…

  1. mamaninchen

    gibt es auch mal ein 313-ps-foto oder nur die faden postkartenpanoramafotos?
    hier lesen/gucken auch leute unter 67 😉

    *schmatzer*

    Antworten
    1. Riipa

      Für das Mamaninchen tu ich doch alles! 😉

      http://www.riipa.de/uploads/fuersmamaninchen.jpg

      Wollte das nur nicht unbedingt spammen, gab schon genug Leute, die nur das Bild sahen und gleich nen Dienstwagen oder plötzlichen, unerwarteten Reichtum witterten (WTF!).

      *wuddel*

      Ach und Mamaninchen: Ich kann leider am WE 29./30.10. nicht, da bin ich verplant. Habt ihr das WE drauf noch frei, mir ist geradezu unbändig nach stundenlangem Bahnfahren!

      Antworten
  2. mamaninchen

    aaah ich wußte, du hast ein foto gemacht!!
    5.11.? nur zu! du bekommst dann auch ein krönchen und darfst mit einem rudel 2-5jähriger topfschlagen spielen 🙂 vielleicht bekommst du auch von der rosa torte ab… ich frag mal susanne.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.